Studio

Das Studio am Meer ist mein Studio für Grafik Design. Mit einer soliden Ausbildung zur Grafikerin im Hintergrund arbeite ich – Janine Peter – seit 2010 freiberuflich. Dabei lege ich den Fokus hauptsächlich auf die Bereiche Kunst, Design, Kultur sowie auf Einrichtungen, die sich mit sozialen oder gesellschaftlichen Themen beschäftigen, oder einen nachhaltigen Anspruch haben.

Am Anfang einer Zusammenarbeit stehen immer das gegenseitige Kennenlernen und das gemeinsame Formulieren der Zielsetzungen. So kann ich ein Projekt und auch den grösseren Kontext in seiner Ganzheit wahrnehmen und damit meinen Auftraggeber*innen den maximalen Nutzen bieten. Auf dieser Basis lassen sich für jedes spezifische Projekt massgeschneiderte visuelle Lösungen finden. Dabei liegen meine Stärken in der Wahrnehmung, im Differenzieren, Strukturieren und im Reduzieren von Inhalten auf das Konkrete und das Wesentliche.

In ihrer Essenz sind die Dinge immer einfach. Was nicht heisst, dass das für uns immer einfach ist.

Im Designprozess verstehe ich mich als Mittlerin zwischen Initiator*in und Adressat*in. Die beste Ausgangslage für einen zielführenden Prozess ist für mich meist ein leeres Blatt Papier, ein unmittelbarer Dialog und die Bereitschaft aller Beteiligten, sich selbst zu überraschen.

Kompliziert ist gut, denn es zeigt uns, dass wir in die falsche Richtung denken.

Referenzen

  • Buchmann-Kollbrunner-Stiftung
  • DFA, Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit
  • IG Kunstsammlungen Winterthur
  • Lagerplatz Winterthur, Areal Verein
  • Kino Cameo
  • Kraftfeld, Kulturbetrieb
  • MAX Architekten AG
  • Portier, Kaffee/Bar
  • Rudolf Steiner Schule Winterthur
  • SGD, Swiss Graphic Designers
  • Stadt Zürich, Amt für Hochbauten
  • Stiftung Sulzberg
  • Uhrenmuseum Winterthur
  • Villa Sträuli, Kultursalon, Bistro und Artists in Residence
  • ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Stabsstelle Diversity

Auszeichnungen, Ausstellungen und Publikationen

  • 2018 «Remarkable Graphic Styles — Chaotic», Send Points Publishing, Shanghai
  • 2017 «Los Logos Edition 8», Gestalten Verlag, Berlin
  • 2017 «Graphic Design Festival Scotland’s International Poster Competition» (nominiert), Glasgow
  • 2016 «Trend List», trendlist.org
  • 2014 «Joseph Binder Award» (Bronze), Designaustria, Designforum Wien
  • 2014 «Lahti Poster Triennial», Lahti Art Museum
  • 2014 «24th International Poster Biennale», Warsaw